Anmelden
Industrieverband Hartschaum e.V.
Download
.. Anwendungstechnik Feuchteschutz

Feuchteschutz

 

Mit Rücksicht auf die Gesundheit und das Wohlbefinden muss sich der Mensch vor Umwelteinflüssen schützen.

Die Außenbauteile des Gebäudes haben die Aufgabe zu erfüllen, die Belastung aus Wasser/Feuchte von außen ohne Störung ihrer übrigen Funktionen zu bewältigen. Unter "Feuchteschutz - Problematik und physikalische Grundlagen" (s.u.) bieten wir Ihnen Grundlagen-informationen rund um das Thema.

Auch für den Feuchteschutz bei Wänden, Decken, Böden und Dächern bieten die
>>EPS-Hersteller bewährte Lösungen.

Industrieverband Hartschaum e. V. (IVH) - Internationales Handelszentrum - Friedrichstraße 95 / PB 152 - 10117 Berlin
Telefon: 0 30-20 96 10 51 (Teamassistenz) - Email: info@ivh.de
Feuchteschutz - Problematik und physikalische Grundlagen (5,6 MB)
Temperatur und Feuchte; Dampfdruck; Wasserdampfdiffusion und Tauwasserbildung; Diffusionswiderstand; Dampfdruckverlauf