Anmelden
Industrieverband Hartschaum e.V.
Start
Start

Wärmedämmung mit EPS-Hartschaum

Forschung/ Anwendungstechnik -  Umweltschutz -  Qualitätssicherung - Marktpolitische Rahmenbedingungen

Styropor ist die Markenbezeichnung für Dämmstoffprodukte für das Bauwesen aus expandiertem Polystyrolhartschaum (EPS). Styropor erfüllt die höchsten Qualitätsansprüche. Nur die IVH-Mitgliedsunternehmen dürfen ihren Dämmstoffen für das Bauwesen den Namen Styropor geben und das 2003 vom IVH eingeführte Gütesiegel verwenden.

Logo IVH 180
     
 

Umweltbundesamt entschärft Aussagen über HBCD
10.04.2014

Im Mai 2013 warnte das Umweltbundesamt noch vor Styropordämmplatten mit dem Flammschutzmittel HBCD – in der neuen FAQ-Broschüre des UBA wird HBCD auf sachliche und realistische Weise beleuchtet.

 
     
Dummy weiß
     
 

Bestätigung der Einstweiligen Verfügung gegen Xella GmbH
26.03.2014

Herabsetzende und irreführende Werbung der Xella Deutschland GmbH gegen den Dämmstoff Polystyrol bleibt weiterhin verboten. Industrieverband Hartschaum e. V. gewinnt auch Berufungs-
verfahren vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf. Xella erkennt Urteil als endgültige Regelung an.

 
     
Hauswende-Logo
     
 

Start der Kampagne "Die Hauswende"
20.03.2014


Bundesbauministerin Barbara Hendricks gab am 11. März 2014 den Startschuss für die Kampagne „Die Hauswende“. Die bundesweite, branchenübergreifende Informationsoffensive zur energetischen Gebäudesanierung ist ein Bündnis aus Politik und Wirtschaft unter Beteiligung des IVH. Mit der Kampagne erhalten Hausbesitzer Informationen zur energieeinsparenden Sanierung und Unterstützung bei der Suche nach qualifizierten Energieexperten vor Ort. Gesteuert wird die Kampagne von der Deutschen Energie-Agentur (dena).

 
     

Weitere Nachrichten unter "Aktuelles"
Industrieverband Hartschaum e. V. (IVH) - Maaßstraße 32-1- 69123 Heidelberg
fon 0 62 21 - 77 60 71 - fax 0 62 21 - 77 51 06 - Email: info@ivh.de
Wärme im Dialog