Industrieverband Hartschaum e.V. - Für eine sichere Zukunft - Heidelberg
    
    
    
    
Anmelden
Industrieverband Hartschaum e.V.
Start
Start

Wärmedämmung mit EPS-Hartschaum

Forschung/ Technik -  Umweltschutz -  Qualitätssicherung - Marktpolitische Rahmenbedingungen

Styropor ist die Markenbezeichnung für Dämmstoffprodukte für das Bauwesen aus expandiertem Polystyrolhartschaum (EPS). Styropor erfüllt die höchsten Qualitätsansprüche. Nur die IVH-Mitgliedsunternehmen dürfen ihren Dämmstoffen den Namen Styropor geben und das 2003 vom IVH eingeführte Gütesiegel verwenden.

Aktuelles - der IVH informiert

HALLE A2, STAND 515 - Besuchen Sie den IVH auf der FARBE, AUSBAU & FASSADE vom 02. bis zum 05. März 2016
Im Rahmen seiner Image-Initiative für die Wärmedämmung mit Styropor ist der Industrieverband Hartschaum auf der Messe FARBE, AUSBAU & FASSADE vertreten. Nutzen Sie einmal mehr die Gelegenheit für Informationen aus 1. Hand
Stellenausschreibung: IVH sucht kompetenten Bauingenieur
Der Industrieverband Hartschaum e. V. sucht zum baldmöglichen Eintritt eine/n kompetente/n Bauingenieur/in für das Referat Technik unbefristet und in Vollzeit.
17.03.2016
11. GRE-Kongress 2016 - 17./18. März 2016, Kassel
Die Politik hatte die "Energiewende" eingeläutet. Doch wie haben sich dieser Prozess und seine Dynamik entwickelt? Dieser Kongress beleuchtet die Fortschritte und Hemmnisse. Es wird gezeigt, was sich bewährt hat und diskutiert, wo die entscheidenden, realen Hebel zur Umsetzung liegen. Welche Rolle spielt der Gebäudebereich in diesem Veränderungsprozess? Wie sind die Qualität des Gebäudebestands und der Stand der Gebäudesanierung? Können die Ansätze der Quartierssanierung, des nachhaltigen Bauens und des Effizienzhaus Plus-Konzepts einen wichtigen Beitrag leisten? ...
24.02.2016
EPS-Partikelschaum - Nachhaltige Qualitätssicherung, SKZ-Fachtagung in Würzburg
Dämmstoffe aus EPS stehen weiterhin in der öffentlichen Diskussion. Sie befinden sich im Spanungsfeld von europäischen Regelungen, Umweltfragen und End-of-Life-Betrachtungen. Welchen Nutzen bringen diese Dämmstoffe? Wie sieht es mit der Qualitätssicherung dieser Produkte im Sinne des Verbrauchers aus? Diesen und ähnlichen Fragestellungen wird sich die Fachtagung widmen und hierfür auch Lösungsansätze aufzeigen.
07.02.2016
Rückbau von Polystyrol-Dämmsystemen: Aufdoppeln, Verheizen oder Wiederverwenden?
Was geschieht mit Polystyrol-basierten Wärmedämmsystemen beim irgendwann unumgänglichen Rückbau? Eine neue, aber noch unwirtschaftliche Recycling-Methode könnte auch strengen ökologischen Ansprüchen genügen.
29.01.2016
Styropor Aktuell 01-2016
2016 — ein Jahr mit Veränderungen; Neues Motiv IVH-Image-Initiative; Allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen; EnEV 2016 – Flüchtlingsunterkünfte; Pluspunkte von Styropor; Presse; Konjunktur; Mitglieder
Wärme im Dialog