Wärmedämmung mit EPS-Hartschaum

Forschung/ Technik – Umweltschutz – Marktpolitische Rahmenbedingungen

Styropor ist die Markenbezeichnung für Dämmstoffprodukte für das Bauwesen aus expandiertem Polystyrolhartschaum (EPS).

Nur die IVH-Mitgliedsunternehmen dürfen ihren Dämmstoffen den Namen Styropor geben.

Aktuelles – der IVH informiert

Was bedeutet das Wahlprogramm von CDU/CSU für die Branche?

Was bedeutet das Wahlprogramm von CDU/CSU für die Branche?
17.07.2021 BuVEG und BDI stellen Kurzanalyse der für die Branche wichtigsten Aussagen aus dem Wahlprogramm von CDU/CSU vor: ...
WEITER

Pressemitteilung: Innovative PolyStyreneLoop-Anlage kann EPS-Dämmmaterial aus Abbrucharbeiten wiederverwerten und wertvolle Rohstoffe zurückgewinnen

Pressemitteilung: Innovative PolyStyreneLoop-Anlage kann EPS-Dämmmaterial aus Abbrucharbeiten wiederverwerten und wertvolle Rohstoffe zurückgewinnen
07.06.2021 Eine neue Recyclinganlage in den Niederlanden kann expandiertes Polystyrol (EPS) aus Abriss- und Renovierungsarbeiten sowie einen früher verwendeten Zusatzstoff ...
WEITER

Energieeffiziente Gebäudehülle: Vorurteile versus Fakten

Energieeffiziente Gebäudehülle: Vorurteile versus Fakten
28.04.2021 Der Bundesverband effiziente Gebäudehülle (BuVEG) räumt mit gängigen Vorurteilen auf. Der erste Teil der Serie ist gestartet. Der IVH ...
WEITER

Lebenszyklus von Wärmedämmung muss mitbedacht werden

Lebenszyklus von Wärmedämmung muss mitbedacht werden
30.03.2021 Ein Statement für die effiziente Gebäudehülle. Der Lebenszyklus eines Baustoffes muss mitbedacht werden ...
WEITER

IVH ist Vorstandsmitglied bei EUMEPS

IVH ist Vorstandsmitglied bei EUMEPS
17.03.2021 Serena Klein, Geschäftsführerin des IVH, ist Mitglied im neu gewählten Vorstand des europäischen Dachverbandes EUMEPS. Der IVH ist damit ...
WEITER

Wir trauern um IVH-Gründungsmitglied Eugen Traub

Wir trauern um IVH-Gründungsmitglied Eugen Traub
11.02.2021 Am 30. Januar 2021 ist Eugen Traub in Ellhofen, Landkreis Heilbronn, im Alter von 77 Jahren nach langer Krankheit ...
WEITER