Wärmedämmung mit EPS-Hartschaum

Forschung/ Technik – Umweltschutz – Marktpolitische Rahmenbedingungen

Styropor ist die Markenbezeichnung für Dämmstoffprodukte für das Bauwesen aus expandiertem Polystyrolhartschaum (EPS).

Nur die IVH-Mitgliedsunternehmen dürfen ihren Dämmstoffen den Namen Styropor geben.

Aktuelles – der IVH informiert

IVH-Kooperation mit ecoservice24 öffnet EPS-Recyclingweg auch für kleinere Dämmstoffmengen

IVH-Kooperation mit ecoservice24 öffnet EPS-Recyclingweg auch für kleinere Dämmstoffmengen
24.11.2021 EPS-Dämmstoffe (Styropor) sind zu 100% recyclebar. Damit auch geringere Restmengen dem Recycling zugeführt werden können, kooperiert der Industrieverband Hartschaum ...
WEITER

Bauministerkonferenz: Beschluss zur Abkehr von der Gebäudeeffizienz ist realitätsfern!

Bauministerkonferenz: Beschluss zur Abkehr von der Gebäudeeffizienz ist realitätsfern!
23.11.2021 Wir sagen zur jüngsten Bauministerkonferenz: Dieser Beschluss zur Abkehr von der Gebäudeeffizienz ist realitätsfern! ...
WEITER

Tipps für die Baustelle: So werden Partikelverluste vermieden

Tipps für die Baustelle: So werden Partikelverluste vermieden
18.11.2021 Damit beim Anbringen von EPS-Dämmung  sauber gearbeitet wird, sollten Handwerker einige Punkte beachten.  Das Forum für Sicheres Dämmen hat ...
WEITER

Michael Küblbeck ist neuer Vorstandssprecher des IVH

Michael Küblbeck ist neuer Vorstandssprecher des IVH
11.11.2021 Michael Küblbeck wurde auf der Mitgliederversammlung des Industrieverbandes Hartschaum e.V. (IVH) am 4.11.2021 in Berlin einstimmig zum neuen Vorstandssprecher ...
WEITER